Bildergalerie Volksverhetzung

DAS RELIGIONSBUCH DER CDU FORDERT:

VOLKSVERHETZUNG, INZEST, KANNIBALISMUS, FAMILIENMORD, BRANDSTIFTUNG,  FOLTER UND HASS:

Strafverfahren gegen CDU-Politiker wegen Volksverhetzung:

Ein CDU-Lehrer und Politiker muss 150 Tagessätze zu je 60 Euro zahlen.  Das Amtsgericht Bochum hatte gegen den 64-jährigen Bochumer CDU-Politiker Gerd Falke, Strafbefehl wegen Volksverhetzung und Beschimpfung von Bekenntnissen, Religionsgesellschaften und Weltanschauungsvereinigungen erlassen. Der Mann ist Lehrer am Neuen Gymnasium und gehört als CDU-Politiker der Bezirksvertretung CDU Bochum Süd an. Ratsmitglied Herr André Kasper sprach davon, der CDU-Lehrer mache im Sozialen Netzwerk, in nicht akzeptabler Weise Stimmung gegen Asylanten, Flüchtlinge, Moslems und andere Bevölkerungsgruppen.


Strafverfahren gegen CDU-Politiker wegen Volksverhetzung:

Eine judenfeindliche Äußerung hat für einen CDU-Politiker aus Seesen (Kreis Goslar) strafrechtliche Konsequenzen. Der 62-jährige  CDU-Politiker Werner Mroz hatte sein Mandat niedergelegt und ist aus der Partei ausgetreten: 28.07.2014: Die Polizei in Goslar hatte ein Strafverfahren wegen Volksverhetzung und Beleidigung eingeleitet. Der CDU Ratsherr hatte auf einer Facebook-Seite «Juden sind scheiße» geschrieben. Auf Druck seiner Partei trat er in der vergangenen Woche aus der CDU aus und legte sein Rats-Mandat nieder.

 


Anderes Thema:
CDU-Politiker wegen Besitzes von Kinderpornografie verurteilt
Christian Wernet
Der frühere Geschäftsführer der Frankfurter CDU, ist wegen des Besitzes von Kinderpornografie zu einem Jahr Haft auf Bewährung verurteilt worden. Das Urteil sei per Strafbefehl ergangen, sagte die Sprecherin der Staatsanwaltschaft, Doris Möller-Scheu. Demnach akzeptierte Wernet das von der Staatsanwaltschaft festgelegte Strafmaß – ein Jahr Bewährungsstrafe und 12.000 Euro Geldstrafe – und vermeidet damit ein öffentliches Verfahren.

CDU-Politiker wegen Besitzes von Kinderpornografie verurteilt
Clemens Nieting
Der Hamburger CDU-Bürgerschaftsabgeordnete Clemens Nieting legt wegen des Verdachts des Besitzes und der Verbreitung kinderpornografischer Schriften sein Mandat nieder. “Ich werde mein Bürgerschaftsmandat niederlegen, um die Fraktion und die Partei von Belastungen während eines möglicherweise monatelangen Ermittlungsverfahrens freizuhalten”, erklärte er in Hamburg. Fraktionschef Bernd Reinert hatte ihm diesen Weg empfohlen, nachdem die Staatsanwaltschaft Ermittlungen aufgenommen hatte.

CDU-Politiker wegen Besitzes von Kinderpornografie verurteilt
Lars M.
Er hat es bis zuletzt geleugnet, doch die Richterin am Amtsgericht Altona glaubte ihm nicht: CDU-Mann Lars M. (53) wurde wegen des Besitzes von Kinderpornografie zu einer Geldstrafe von 7800 Euro verurteilt. Der Bundesbeamte will das Urteil anfechten. Seine junge Ex-Frau habe ihm die Fotos untergeschoben.
Auf zwei PCs des einstigen CDU-Bezirksabgeordneten fanden die Fahnder Ekelbilder, die den sexuellen Missbrauch von teilweise sehr jungen Kindern zeigten.

CDU-Politiker wegen Besitzes von Kinderpornografie verurteilt
Thomas Pietzsch
Ende April 2008 akzeptierte er einen Strafbefehl über 100 Tagessätze zu je 50 Euro. Auf seine Pensionsansprüche hat dies wohl keine Auswirkung. Sein Mandat legte er anschließend aus angeblich gesundheitlichen Gründen nieder.
Im Herbst 2007 geriet Pietzsch wegen des Besitzes kinderpornografischer Schriften in das Visier der Ermittler. Im Rahmen einer bundesweiten Aktion gegen Kinderpornografie wurde sein privater Computer sichergestellt. Anschließend wurde von der Staatsanwaltschaft Zwickau ein Strafverfahren gegen Pietzsch eingeleitet.

CDU-Politiker wegen Besitzes von Kinderpornografie verurteilt
Georg Dürrschmidt
Am 22. Januar 2007 erfolgte auf Antrag der Staatsanwaltschaft Cottbus eine Hausdurchsuchung bei Dürrschmidt mit dem Vorwurf, er habe zwischen Herbst 2004 und Januar 2007 in fünf Fällen kinderpornographisches Material, insgesamt rund 50 Bilder und Videos, aus dem Internet auf einen Rechner der in seinem Privathaus ansässigen Minifirma seiner Frau heruntergeladen. Dürrschmidt bestreitet dies, er sei zu den fraglichen Zeitpunkten nachweislich nicht vor Ort gewesen und der Rechner auch anderen zugänglich.

CSU-Politiker wegen Besitzes von Kinderpornografie verurteilt
Matthias Sehling
2009 München Matthias Sehling CSU-Mitglied, MdB, „Hoher Beamter“ im Sozialministerium
Besitz von Kinderpornographie Erhielt Strafbefehl, Gericht schweigt über das Strafmaß.



DAS PARTEI-RELIGIONSBUCH DER CDU:

die-dunklen-seiten-der-bibel  Die-grausame-Bibel

64 unmenschliche Jesuszitate

MENSCHEN, BEHÖRDEN UND FIRMEN, DIE MIT DER SCHLIMMEN CDU IN PERMANENTER VERBINDUNG STEHEN:

EINIGE ZAHLEN SOGAR GELD AN DIE PARTEI, DAMIT SICH DAS UNFASSBARE WEITER AUSBREITEN KANN.


§ 130 StGB
Volksverhetzung

“Wer in einer Weise, die geeignet ist, den öffentlichen Frieden zu stören,

1. gegen eine nationale, rassische, religiöse oder durch ihre ethnische Herkunft bestimmte Gruppe, gegen Teile der Bevölkerung oder gegen einen Einzelnen wegen seiner Zugehörigkeit zu einer vorbezeichneten Gruppe oder zu einem Teil der Bevölkerung zum Hass aufstachelt, zu Gewalt- oder Willkürmaßnahmen auffordert oder

2. die Menschenwürde anderer dadurch angreift, dass er eine vorbezeichnete Gruppe, Teile der Bevölkerung oder einen Einzelnen wegen seiner Zugehörigkeit zu einer vorbezeichneten Gruppe oder zu einem Teil der Bevölkerung beschimpft, böswillig verächtlich macht oder verleumdet,

wird mit Freiheitsstrafe von drei Monaten bis zu fünf Jahren bestraft.

Die Bibel ist mit solchen Anweisungen erfüllt.


Gewalt in der Bibel wurde erst seit etwa 1970 zu einem eigenen wissenschaftlich behandelten Gesamtthema. Der vielschichtige Begriff der Gewalt wird dabei im engeren Sinn als Menschenleben schädigende und zerstörende Macht- und Gewaltausübung, im weitesten Sinn als Beeinträchtigung von Leben überhaupt verstanden. Dabei weist das Alte Testament in seinen biblischen Erzählungen bezüglich der Quantität an Gewalttätigkeit einen deutlichen Unterschied zum Neuen Testament auf. Dies spielt in vielen Bibeltexten eine Rolle:

zwischen Gott und Mensch: z. B. im Kult als Opfer, im sakral begründeten Recht als Herstellen von Gerechtigkeit auch durch gewaltsame Vergeltung, Monotheismus versus Polytheismus, Gewalttätigkeit auf Weisung des El bzw. JHWH
zwischen Großgruppen, z. B. als Bannkrieg
zwischen Kleingruppen, z. B. als Blutrache, später staatlich geregelte Todesstrafe, Körperstrafen
zwischen Individuen, z. B. als Mord, Folter, Körperverletzung, Vergewaltigung, Nötigung
zwischen sozialen Gruppen, z. B. als Ausbeutung, Unterdrückung, Enteignung, Vertreibung, Genozid, Entrechtung, Volksverhetzung.


Kaum eine politische Partei führt ihre Wähler mit religiösen Dummheiten so extremistisch hinters Licht, wie CDU und CSU.

Einerseits wird Werbung für Martin Luther gemacht, der wahrlich ein grausamer Massenmörder gewesen ist, andererseits wird Werbung für die Vernichtungslager der forensischen Psychiatrie gemacht, in denen Tausende deutscher unschuldiger Bürger einen unvorstellbar grausamen Tod erleiden. Die Ursprünge dieser entsetzlichen Ziele sind grundsätzlich religiös und ausschließlich auf das Christentum zurückzuführen. Christen entwickelten Foltermethoden, um Menschen, die nicht in das christliche Weltbild passen, wie Atheisten, “Ketzer”, “Hexen” und Homosexuelle, grausamst zu foltern, und nicht selten wurde im Namen der Kirche zu Tode gefoltert. https://klartext.weebly.com/christliche-foltermethoden.html

Mt 10,34-39 (Jesus sagt): Viele glauben, dass ich als Friedensbringer gekommen bin. Ich bringe aber nicht Frieden sondern das Schwert. Ich werde die Kinder gegen ihre Eltern aufwiegeln (und die Familien spalten), so dass die eigenen Hausgenossen zu Feinden werden. Wer seine Eltern oder seine Kinder mehr liebt als mich, kann nicht zu mir gehören.

Die Hauptdarsteller aus der Bibel, Jesus, Moses, Martin Luther und viele andere, stellen sich unsere ideale Gesellschaft wie folgt vor:

Eltern sollen ihre Kinder totschlagen, wenn sie nicht gehorchen, benachbarte Wohnsiedlungen von Ausländern sollen angezündet werden und deren Familien einem Höllenfeuer zum Opfer fallen, Frauen sollen grundsätzlich als Untermenschen betrachtet und bei religiösem Handlungsbedarf lebendig verbrannt werden, Sklaven dürfen von den Nachbarvölkern geholt werden und auch ohne irgend ein Schuldbewusstsein getötet werden, ja selbst sogar Kannibalismus wird in der Bibel nicht kritisiert, wenn es darum geht, dass Eltern ihre eigenen Kinder töten, kochen und auffressen.

Die oben genannten Parteien machen sogar öffentlich Werbung für den Fortbestand der Konzentrationslager, sowie in der Nazizeit. Die Psychiatrie des Mittelalters unterscheidet sich von der heutigen Psychiatrie, in ihrer Grausamkeit nur noch durch die Wahl der Folterinstrumente. Monate lang andauernde Fesselungen, vergiftete Tabletten, Stromschläge und sogar Faustschläge sind, je nach Bundesland und Art der Einrichtung, keine Seltenheit. Als Erklärung für Abnormalitäten psychisch Kranker Menschen wussten die Menschen des Mittelalters keine andere Erklärung, als dass sie vom Teufel oder einem bösen Geist besessen sein müssten.

http://intelligenzpartei.de/ist-die-psychiatrie-eine-terroristische-vereinigung/
http://intelligenzpartei.de/menschenversuche-heute/
http://intelligenzpartei.de/todesliste/

Zusammenfassend kann man erkennen, das die oben genannten religiösen Parteien CDU und CSU bis zum heutigen Tage, nicht nur in ihrer grausamen Ideologie, sondern auch in ihren Zielen, das größte Gefahrenpotenzial der Gegenwart sind. Keine andere Organisation in ganz Deutschland vermag diese politischen Parteien an Schrecken und Entsetzlichkeiten zu übertreffen. Die Folgen solcher skrupellosen Religionspolitik sind erkennbar. Etwa 100 % aller Behörden sind politisch unterwandert, sowie auch große Firmen Konzerne und mittelständische Unternehmen. Es gibt keine Justiz mehr. Alles ist politisch vorprogrammiert. Manipulierte Akten, bedrohte Zeugen und geheime Treffen mit sogenannten Beamten und Vertretern des organisierten Verbrechens, sind auch nichts Besonderes mehr. Wie kann unter solchen Umständen ein Unternehmer, oder sogar ein Rechtsanwalt es wagen, sich einer solchen politischen Partei anzuschließen, die 100.000 mal schlimmer ist, als sämtliche Mafia Organisationen des Landes zusammen? Eine Vielzahl erfolgreicher deutscher Politiker ist weitaus gefährlicher, als z.b. Marc Dutroux, der Kinder vor laufender Kamera foltern ließ, oder gar Anders Breivik der Bombenleger in Oslo, der auch badende ausländische Jugendliche mit dem Gewehr erschoss. Unsere heutigen sogenannten Spitzenpolitiker sind am Geld interessiert. Um dieses viele Geld zu erwirtschaften, werden tausendfache Todesfälle in Kauf genommen und mit den Medien gemeinsam die Öffentlichkeit betrogen. Die Gefahr, durch Krankenhäuser, Rechtsanwälte, Richter, Polizistin, Jugendämter, Opfer einer kriminellen Machenschaften zu werden, ist größer, als sonst irgendwo. Daher erscheint es notwendig, dem Bürger einmal aufzuzeigen, wie weit unsere Gesellschaft von politischen Parteien unterwandert ist. Die folgende Bilderserie zeigt Orte, in denen ein Politiker ein Geschäft betreibt, oder darin tätig ist, oder zumindest eine Nähe zu einer Partei nachgewiesen ist. So ist es auch, wenn ein so genannter Amtsgerichtsdirektor in der CDU selber tätig war, oder ein so genannter Landgerichtspräsident im Abhängigkeitsbereich einer religiösen Partei steht. (Klaus Petermann) Zur Zeit haben wir eine CDU Landesregierung. Alle Gerichte haben daher auch eine Nähe zur CDU und sind in einer gewissen Nähe hierzu befangen. Es soll nicht gesagt werden, dass die benannten Personen Straftäter sind, aber sie wehren sich nicht gegen die Vorgesetzten in der CDU Landesregierung und der CDU Bundesregierung.



Seit die Religionsparteien christliche CDU und christliche CSU, in Deutschland Religion und Politik verbinden, darf jeder Bürger, von seinem Grundrecht des Widerstands gebraucht machen, weil die Anleitungen aus der Bibel eine gewaltsame Beseitigung unserer Verfassung fordert. Viele Grundrechte wurden bereits durch sogenannte Bundesgesetze nicht nur angetastet, sondern zunichte gemacht. Besonders schlimm ist die Aufhebung des rechtlichen Gehörs bei Gericht gemäß 103 Grundgesetz, durch die verfassungsfeindliche Regelung aus der Zivilprozessordnung, die als Anwaltszwang bekannt ist. Die in den Bildnissen bezeichnet der Kritik der Volksverhetzung, bezieht sich daher auf die Bibel und nicht als Vorwurf gegen einen politiker persönlich. Mit der Regelung der Zwangsbehandlung in deutschen Vernichtungslagern, die unter der Bezeichnung forensische Psychiatrie bekannt sind, wurde sogar das Recht auf Leben aufgehoben, denn eine Statistik über die zahlreichen Todesfälle in den Vernichtungslagern Deutschlands, wird bewusst zurückgehalten, oder ist sogar schon verboten worden.


 

Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (60)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (60)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (61)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (61)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (62)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (62)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (63)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (63)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (64)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (64)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (65)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (65)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (66)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (66)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (67)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (67)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (68)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (68)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (69)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (69)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (70)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (70)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (71)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (71)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (72)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (72)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (73)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (73)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (74)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (74)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (75)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (75)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (76)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (76)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (77)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (77)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (78)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (78)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (79)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (79)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (80)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (80)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (81)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (81)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (82)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (82)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (83)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (83)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (84)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (84)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (85)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (85)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (86)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (86)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (87)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (87)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (88)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (88)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (89)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (89)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (90)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (90)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (91)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (91)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (92)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (92)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (93)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (93)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (94)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (94)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (95)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (95)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (96)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (96)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (97)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (97)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (98)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (98)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (99)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (99)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (100)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (100)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (101)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (101)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (102)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (102)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (103)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (103)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (104)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (104)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (105)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (105)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (106)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (106)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (107)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (107)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (108)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (108)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (109)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (109)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (110)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (110)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (111)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (111)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (112)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (112)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (113)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (113)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (114)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (114)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (115)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (115)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (116)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (116)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (117)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (117)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (118)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (118)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (59)
Scheffelmeier Wolfgang Schrammen Thomas Saschenbrecker Im Kampf Gegen Die Korruption In Deutschland (59)