Polizeibeamten kommen meistens in freundschaftlicher Absicht

Protokoll Thomas Körner und die befreundeten Polizisten:
01.15.2015
(……)

Thomas Körner:
Weiß ich nicht, ich habe einem Polizisten noch nie gesagt, er soll draußen bleiben, bis jetzt hatte ich nie Probleme damit, ihn hinein zu lassen, bis jetzt kamen Polizeibeamte immer in freundschaftlicher Absicht.

Udo Pohlmann:
Auch die, die Sie da mitgenommen haben, nachdem Schusswechsel ?

Thomas Körner:
Nein, ich meine ich sprach ja davon, zu mir, wenn ich zu Hause von Polizeibeamten aufgesucht werde, die kommen ja meistens in freundschaftlicher Absicht.

Udo Pohlmann:
Hm, hm. Bei Herrn Koch auch ?

Thomas Körner:
Denke ich mal. Denke ich mal.

Udo Pohlmann:
Aber bei Frau Seitz nicht.

Thomas Körner:
Bei Frau Seitz waren noch nie Hövelhofer Polizeibeamte.

Udo Pohlmann:
Aber andere.

Thomas Körner:
Ja, öm, weiß ich nicht, müssten Sie müssten Die Frau Seitz Fragen, aber kann ich mir schon vorstellen, dass sie auch einen ganz guten Draht zu den, zu Polizeibeamten hat, hier, Dietrich Hackländer z.b. Dirk Hackländer heißt er ja, höhöhö.

Udo Pohlmann:
Was ist mit dem ?

Thomas Körner:
Ja, der wohnt doch da bei ihr, der wohnt doch da bei ihr in der Nähe. Frau Michalski und Frau Seitz wohnen doch, wohnen doch in Oerlinghausen, nämlich, zufälligerweise ganz nahe an der Dünenbahn.

Udo Pohlmann:
Hmj hm. Dann kennen die sich wohl lange gut.

Thomas Körner:
Ja sicher, warum nicht ?

Udo Pohlmann:
Hackländer, Michalski und Seitz kennen sich gut.

Thomas Körner:
Bei Hackländer weiß ich es nicht, also Hackländer ist mir jetzt nur eingefallen, weil der da auch wohnt.

Udo Pohlmann:
In der Straße.

Thomas Körner:
Ich weiß nur, dass er in Oerlinghausen wohnt, ich weiß nicht ob, nee der wohnt aber nicht mit Frau Seitz in einer Straße.

Udo Pohlmann:
Waren Sie bei dem schon zu Hause, oder umgekehrt ?

Thomas Körner:
Hackländer bei mir, nee.

Udo Pohlmann:
Umgekehrt.

Thomas Körner:
Ich bei Herrn Hackländer.

Udo Pohlmann:
Ja.

Thomas Körner:
Nee offizielle nicht warum ?

Udo Pohlmann:
Naja privat. Sie kennen sich also schon lange.

Thomas Körner:
Öhm, öh, Katzbach, Fliegner, Gottwald und ich wir kennen uns schon länger.

(……)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .