Dienstrang beim BND bekleiden

Telefonat Datum: 23.08.2014, Protokoll BND Koerner

Udo Pohlmann:
Also machen Sie diese ganzen Ermittlungen auf Anweisung ?

Thomas Koerner BND:
Ermittlungen gegen Sie, oder in Ihrer Sache, oder meinen sie allgemein ?

Udo Pohlmann:
Ja im Allgemein in meiner Sache

Thomas Koerner BND:
Teils teils, teils teils, also dass ist ja nun auch so, dass es mich ja nun auch selber ein bisschen interessiert, sonst hätte ich Ihnen nicht vor nicht damals schon gesagt dass das ganz klar Unrecht war, was man Ihnen da angetan hat, nicht unbedingt nur strafrechtliches Unrecht sondern auch menschliches Unrecht, das macht man einfach nicht.

Udo Pohlmann:
Ist es eine Behörde, die in die Anweisung gibt ?

Thomas Koerner BND:
Sie haben ja schon eine gewisse Brücke geschlagen zum Bundesnachrichtendienst, aber ob das eine Behörde im weitesten Sinne ist, ist ja nun auch strittig, ich sage mal so könnte sein, aber da haben Sie da haben Sie nicht weiter ermittelt in diese Richtung, oder ?

Udo Pohlmann:
Habe ich nicht

Thomas Koerner BND:
Gut dann also ich meine könnten das, na ja. So sieht das aus

Udo Pohlmann:
Und wenn ich jetzt dem BND alle Daten zu schicke, erübrigt sich dann die ganze zukünftige Ermittlung, richtig?

Thomas Koerner BND:
Ja dann müssten sie ja dann erstmal wissen, grundsätzlich wichtig ist ja nun, dass der BND der deutsche Auslandsgeheimdienst ist, der Auslandsnachrichtendienst, da müssten Sie dann ja auch erstmal wieder wissen, in welche in welche welche Abteilung in welchem Dezernat, möchte ich fast schon sagen aber welche Abteilung verarbeitet das, welche Person bearbeitet das, ist eine Sonderkommission gegründet worden oder oder z.B. nur um Beispiele zu nennen. Da müssten Sie ja wissen wo sie das hinschicken müssen.

Udo Pohlmann:
Aber sie arbeiten sehr langsam wenn der BND was wissen wollte dann müsste er dann natürlich genauso wissen wollen wo das Diebesgut ist und wer noch mit drin steckt.

Thomas Koerner BND:
Möglicherweise weiß der BND das ja, ich weiß es nicht aber der BND weiß es möglicherweise das wäre dann ja auch eine hierarische Anordnung, der BND der hat ja ganz normale Beamtenlaufbahn wo ist höhere und niedrigere Beamte gibt. Mein relativ hoher Lebensstandard, der erklärt sich ja, der wäre ja der wäre ja, der wäre ja noch höher der wäre ja noch höher, wenn ich einen entsprechen noch höheren Dienstrang beim BND bekleiden würde. Aber trotzdem scheint ihnen noch nie aufgefallen zu sein, seitdem wir uns kennen, dass ich Ihnen an und für sich, nie irgendwie was Böses wollte eigentlich, und dass ich einer der wenigen Personen bin, die Ihnen trotzdem immer freundlich gegenübertreten, während jeder andere, da brauche ich mir nur einmal ein einziges, ein einziges Telefonat brauche ich mir nur anhören und da sind da mindestens zwei Bezeichnungen pro Telefonat drin, die man einem Menschen nicht an den Kopf wirft, das macht man einfach nicht, deswegen verstehe ich teilweise gar nicht, dass sie sich diese Telefonate überhaupt angetan haben.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .